Rote Beete Suppe und Salat – Power Frühstück 

Ich hatte 2 anstrengende Tage. Freitag war Reisetag. Vom Bus zum Flughafen, 3 Stunden warten, ins Flugzeug, wieder in den Bus, dann in die Bahn, einkaufen und endlich zu Hause sein. Ich hab mir erstmal was zu essen bestellt- es war grässlich:( Samstag also gestern hatte ich direkt einem Zaharzt Termin zum Zähne ziehen. Essen mit Strohhalm ist ja genau mein Ding…

img_2721

Aber heute heute geht’s wieder los. Kauen klappt und Zeit und Motivation ist da. Und um mich ein bisschen von den letzen 2 Tagen aufzupäppeln muss was gesundes her. Rote Beete – mit hohem Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und Folsäuregehalt.
Wir brauchen:

  • 2 Stück Rote Beete
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 Möhre
  • 1 Pastinake
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Majoran, 1 Prise Kümmel
  • 1 säuerlicher Apfel (ich hatte Glocken)
  • 1 Stange Frühlauch
  • 1 Zweig Petersilie
  • Walnüsse
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl,Zitronensaft

Für die Suppe:

Eine Rote Beete, die Möhre, Pastinake, Zwiebel und Kartoffel schälen, würfeln und mit dem Kümmel in Olivenöl anschwitzen. Mit Salz würzen und mit Wasser oder Brühe bedecken. Weich köcheln lassen und mit Knoblauch und Majoran pürieren.

Für den Salat:

Die andere Rote Beete und den Apfel schälen und in feine Würfel (1×1 Millimeter) schneiden oder fein reiben. Petersilie und Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden. Alles verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Ölivenöl marinieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s